Teppich für Boote & Wohnmobile

Die Qualität des Teppich muss dem Klima und der intensiven Beanspruchung an Bord oder im Fahrzeug gerecht werden. Bei falschem Materialeinsatz und nicht fachgerechter Verarbeitung können Laufstraßen entstehen, der Teppich läuft ein oder wellt sich.

Dies vermeiden wir durch den Einsatz eines geeigneten Materials und einer  fachgerechte Befestigung. Auch auf die Schmutzunempfindlichkeit und Strapazierfähigkeit achten wir.

Wir fertigen Ihren neuen Teppich nach Schablonen, nach alten Teppichen (vorausgesetzt er ist noch passgenau)  oder wir messen (bei Bedarf) den Teppich für Sie aus.

Befestigung der Teppiche

Man kann Ihn lose reinlegen, punktuell befestigen oder fest verkleben. Damit der Teppich zum reinigen oder ausklopfen einfach wieder rausgenommen werden kann und nicht verrutscht, empfehlen wir Ihnen verschiedene punktuelle Befestigungsmöglichkeiten.

Mit Druckknöpfen

Druckknöpfe aus Messing (versilbert) werden an den Außenkaten in den Teppich geschlagen und die Gegenstücke werden dann in den Boden geschraubt.

Mit eingenähtem Klettband

Das Flauschband wird von unten in den Teppich eingenäht und das selbstklebende Gegenstück wird auf den Boden geklebt.

Mit eingenähter Antirutschmatte

Die Antirutschmatte wird unter den Teppich eingenäht und verhindert durch die Gummierung ein verrutschen des Teppichs, wenn man drauf tritt.